Diese Homepage erfüllt nur noch eine historische Aufgabe! Die A-Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim Saison 2009/10 Startseite - Kontakt - Impressum
   
  Willkommen bei den A - Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim
  SG Einhausen - A-Junioren 1:9 (1:1)
 
27.10.2009 SG Einhausen - A - Junioren 1:9 ( 1:1 )

Die A-Junioren aus Einhausen zeigten von Anfang an, dass sie nicht gewillt waren, den Klassenunterschied anzuerkennen. Mit einem sehr starken Torwart als Rückhalt boten sie den Jungs der Starkenburgia richtig gut Paroli. Und so entwickelte sich auf dem Kunstrasen in Einhausen in der ersten Halbzeit ein echter Pokalfight, in dem beide Mannschaften ihre Chancen hatten.
So erspielten sich die Jungs der Starkenburgia zwar die ersten Tormöglichkeiten (8. und 10.), doch die Heimmannschaft antwortete mit einem Pfostenschuss (15.). Auch Kevin Eichhorn scheiterte seitens der Starkenburgia mit einem Schuss am Aluminium (20.), doch als Hakan Sarac Marc Kuttig mit einem Traumpass freispielte, fiel die Führung für die Starkenburgia (28.). Wer nun glaubte, dass sich die A-Junioren der SG Einhausen jetzt geschlagen geben würden, sah sich getäuscht. Sie ließen die Starkenburgia weiterhin nicht richtig ins Spiel kommen und antworteten letztendlich mit einem tollen Schuss aus 18 Meter ins lange Eck zum Pausenstand von 1:1 (43.). Jeder war gespannt, was die zweite Halbzeit bringen würde.
Doch offensichtlich hatte Co-Trainer Jan Harder in der Kabine die richtigen Worte gefunden. Die Jungs der Starkenburgia begannen nun sofort, richtig gut Fußball zu spielen. Die langen Bälle wurden vermieden und das schnelle Kurzpassspiel bevorzugt. Gleichzeitig ließen offensichtlich die Kräfte und damit die Gegenwehr des Gegners nach, und so wurden seitens der Starkenburgia teilweise wunderschöne Tore zum Endstand von 1:9 herausgespielt. Zum Tor des Tages traf dabei Kevin Eichhorn nach schöner Kombination über die linke Seite und tollem Querpass von Kai Petermann zum Endstand von 1:9 (85.).
 
Weitere Tore: 1:2 Andy Lerchl (55.), 1:3 Hakan Sarac (60.), 1:4 Andy Lerchl (65.), 1:5 Andy Lerchl (67.), 1:6 Hakan Sarac (70.), 1:7 Kevin Eichhorn (77.), 1:8 Sebastian Wind mit Alleingang (84.)
 
Das Kreispokalhalbfinale bestreiten die Jungs der Starkenburgia nun am Mittwoch, den 04.11.2009, um 19.00 Uhr auf dem Galgen gegen den TSV Auerbach.


Mannschaft:
Fabian Riedmüller, Erschad Ahmadi(ab 65. Eddy Wagner), Till Meißner, Marcel Garotti, Viktor Eg, Andreas Lerchl, Maxi Spitzer(ab 75. Kai Petermann), Sebastian Wind, Kevin Eichhorn, Marc Kuttig, Hakan Sarac(ab 75. Kevin Kornmann),
Sven Hamm
FC- Tore:
 28' Kuttig(0:1), 55' Lerchl(1:2), 60' Sarac(1:3), 65' Lerchl(1:4), 67' Lerchl(1:5), 70' Sarac(1:6), 77' Eichhorn(1:7), 84' Wind(1:8), 85' Eichhorn(1:9)
Besondere Vorkommnisse: keine
Bester FC-Spieler: Andreas Lerchl, geschlossene Manschaftsleistung





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
 
© 2010 fcstarkenburgia-a-jugend.de.tl
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=