Diese Homepage erfüllt nur noch eine historische Aufgabe! Die A-Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim Saison 2009/10 Startseite - Kontakt - Impressum
   
  Willkommen bei den A - Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim
  JSG Fürth vs. A-Junioren 0:1 (0:1)
 
02.12.2009 Kreispokalfinale JSG Fürth vs. A-Junioren 0:1 ( 0:1 )

Wie erwartet, sahen die zahlreichen Zuschauer, überwiegend aus dem nahe gelegenen Fürth kommend, auf dem wunderschönen Kunstrasenplatz in Lörzenbach einen rassigen Pokalfight, der zusätzlich auf einem erstaunlich hohen fußballerischen Niveau stand . Beide Teams gingen von Beginn an konzentriert zu Werke und versuchten, sich mit spielerischen Mitteln ihre Chancen zu erarbeiten. Und keiner weiss, wie das tolle Spiel ausgegangen wäre, wenn die Kreisligaspitzenmannschaft der JSG die kurzzeitige Unachtsamkeit des Gruppenligisten in der Abwehr rigoros ausgenutzt hätte. Doch so krachte in der 15. Minute der knallharte Schuss des dynamischen Fürther Mittelstürmers gegen die Unterkante der Latte und sprang wieder ins Feld zurück. Spätestens jetzt war die Abwehrreihe der Starkenburgia gewarnt und begann nun, eine überzeugende und sichere Partie zu spielen. Hierauf aufbauend bekam das Mittelfeld der Starkenburgia um Andreas Lerchl, Dennis Petermann und Gerrit Geist das Spiel immer besser in den Griff. Immer wieder angetrieben durch den überragenden Sebastian Wind auf der Außenposition erhöhte die Starkenburgia den Druck auf die Fürther Defensive. Hakan Sarac übersah jedoch in der 19. Minute den frei vor dem Tor stehenden Andreas Lerchl, der Querpass blieb aus, und der gute Torhüter der JSG konnte den Ball entschärfen. Der Gegner aus Fürth bot weiterhin Paroli. Doch die Defensive der Starkenburgia stand, und Dennis Petermann konnte mit  langen Pässen seine Mitspieler immer wieder gut in Szene setzen. So auch in der 24. Minute. Doch der Kopfball von Andy Lerchl landete an der Latte. In der 32. Minute war es dann allerdings soweit. Maximilian Spitzer verwandelte per Kopf eine lange Flanke von Dennis Petermann zum viel umjubelten 0:1 Halbzeitstand für die Starkenburgia.
Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit stand die Begegnung weiterhin auf hohem Niveau. Die Starkenburgia drückte auf das 0:2, und der Gegner blieb mit gekonnten Vorstößen immer gefährlich. In der 65. Minute schien die Entscheidung zu Gunsten der Starkenburgia zu fallen. Allerdings wollte Gerrit Geist, direkt vor dem Tor stehend, den Querpass von Sebastian Wind nicht mit einem harten Schuss, sondern mit einer überlegten Aktion zum 0:2 verwerten und scheitere am erneut hervorragend reagierenden Torwart des Gegners. Die letzten 15 Minuten der Begegnung standen dann ganz im Zeichen des Anrennens der JSG auf den Ausgleich. Doch die Abwehrreihe der Starkenburgia um Torwart Denny Scheffler gab sich, trotz zweier brenzliger Situationen, keine Blöße mehr, und mit dem Schlusspfiff war der Jubel groß. Der verdiente Sieg und damit die Pokalverteidigung war perfekt und konnte letztendlich in der Kabinensauna gebührend gefeiert werden. Immerhin vergaß der Schiedsrichter in der 85. Minute, für die Starkenburgia auf den Punkt zu deuten. Andy Lerchl soll eine Schwalbe produziert haben. Eigenartig. Denn zu dieser Jahreszeit fliegen diese Vögel in Deutschland gar nicht mehr.
 
An dieser Stelle wollen wir den A-Junioren der JSG Fürth unseren Respekt ausdrücken. Jungs, ihr habt zwar verloren. Aber das, was ihr spielt, ist absolutes Gruppenliganiveau. Ihr ward ein würdiger Gegner. Nur mit Eurer Hilfe haben die Zuschauer ein packendes Spiel gesehen, und manch einer war über das Tempo der Begegnung erstaunt.

Das nächste Pokalspiel der Starkenburgia A-Junioren findet am 14.04.2009 um 19:00 Uhr im Regionenpokal statt. Es ist anzunehmen, das bei Germania Pfungstadt angetreten werden muss.
Eine brisante Angelegenheit. Immerhin hat der Gegner in der Vorrunde der Gruppenliga die Punkte vom Galgen mit nach Hause genommen. Positiv.Positiv!!
Jetzt kann gleich eine Doppelrevanche stattfinden. Diese Gelegenheit hat man nicht in jeder Saison.
Also Jungs, nutzt Sie!!!



Mannschaft:
Denny Scheffler, Viktor Eg, Till Meißner, Tim Harder, Erschad Ahmadi, Gerrit Geist, Dennis Petermann, Andreas Lerchl, Sebastian Wind, Maxi Spitzer, Hakan Sarac(ab 46. Marc Kuttig)
Daniel Gärtner, Julian Lerch, Georgios Kaldanis, Marcel Garotti, Sven Hamm
FC- Tore: 32' Spitzer(0:1)
Besondere Vorkommnisse: keine
Bester FC-Spieler: durchweg geschlossene Mannschaftsleistung!!!!!!!








Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von asdf, 04.12.2009 um 17:32 (UTC):
good job günter



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
 
© 2010 fcstarkenburgia-a-jugend.de.tl
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=