Diese Homepage erfüllt nur noch eine historische Aufgabe! Die A-Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim Saison 2009/10 Startseite - Kontakt - Impressum
   
  Willkommen bei den A - Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim
  A-Junioren - SC Viktoria Griesheim 0:4 ( 0:1 )
 
"
06.05.2009 A-Junioren - SC Viktoria Griesheim 0:4 ( 0:1 )

Irgendwie hat es nicht sollen sein, dass die A-Junioren der Starkenburgia den Regionenpokal mit nach Hause nehmen.
Lag es am Respekt vor dem Gegner, oder am Herz, das man nicht in der Hand hatte oder an der fehlenden Leidenschaft im Bein. Auf jeden Fall konnte, bis auf Torwart Denny Scheffler, keiner so richtig seine Normalform abrufen.
Dabei begann es recht positiv für die Jungs der Starkenburgia. Aus einer sicheren Abwehr heraus konnte man den spielerisch überlegenen Oberligisten zunächst in Schach halten und sich in den ersten 20 Minuten 3 gute Chancen erarbeiten, die man allerdings allesamt kläglich vergab. So war es in der 2. Minute Christoph Schamber, der den Ball aus 10 Meter, frei vor dem Tor auftauchend, über Torwart und Tor hob. In der 15. Minute schoss Florian Frölich mit einer Direktabnahme 8 Meter vor dem Tor seinen Gegenspieler an und in der 20. Minute waren sich Andreas Lerchl und Christoph Schamber nicht einig, wer den Ball jetzt aufs Tor hauen sollte. So stand es bis zur 25. Minute, bei einem immer stärker werdenden SC Viktoria Griesheim, 0:0. Doch dann wurde, ohne Bedrängnis, der Ball seitens der Starkenburgiaabwehr  ins Toraus befördert. Den fälligen Eckball verwertete der Oberligist aus Griesheim zum Halbzeitstand von 0:1.
Hätte Hakan Sarac in der 48. Minute den Ball nicht an die Latte geköpft, sondern im Tor untergebracht, wäre sicherlich ein Ruck durch die Starkenburgia A-Junioren gegangen. Doch so war der letzte Hoffnungsschimmer verpufft, und der Gegner aus Griesheim wandelte seine spielerische Dominanz nun endgültig in Tore um. 70. Minute 0:2 per Weitschuss, 84. Minute 0:3 per Kopf nach wunderschönem Flankenwechsel und 0:4 (90. +2), als man Griesheim einfach gewähren lies.
In der 54. Minute hielt der Beste der Starkenburgia, Denny Scheffler, noch einen Strafstoß. Bemerkenswert war, dass er den Ball sicher fing, obwohl er scharf getreten war.
Alles in allem ein wirklich verdienter Sieg für den SC Viktoria Griesheim, an dem es nichts zu rütteln gibt.
Die A-Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim gratulieren dem Regionenpokalsieger SC Viktoria Griesheim auf das Herzlichste.
 
 
© 2010 fcstarkenburgia-a-jugend.de.tl
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=